Detailseite

19.05.2017

Panaracer Gravel-Ride: Radsport mit Genuss trotz schlechten Wetters

Den Auftakt des diesjährigen Ziener BIKE Festival Willingen bildete der Panaracer Gravel-Ride. Nachdem im Vorjahr erstmals das Gravel-Race beim BIKE Festival Willingen in Erscheinung trat, begeisterte heute ein überarbeitetes Format als geführte Ausfahrt die Teilnehmer.

Los ging es um 14 Uhr direkt am Festivalgelände, entweder mit Guide oder GPS-Gerät, auf eine panoramareiche Strecke mit allem was das Herz höher schlagen lässt: ein Mix aus Asphalt, Schotter- und Wiesenwegen, gespickt mit tollen Aussichten über das Hochsauerland.

Hier stand eindeutig der Genusscharakter im Vordergrund, ohne Wertung, ohne Sieger.

Auch der anhaltende Regen tat der guten Laune der Radsportler auf ihrer Tour durch das waldeckische Umland keinen Abbruch.

Zumindest bis das schlechte Wetter nach zwei Stunden immer schlimmer wurde.

„Ich habe nach 40km abgebrochen. Da wurde es einfach zu ungemütlich. Es steht und fällt halt alles mit dem Regen. Bei schönem Wetter wäre es phänomenal gewesen“, berichtete Ubi Weidner.

„Es haben aber einige voll durchgezogen, es war ja eine tolle Strecke“, so der Gravel-Fan abschließend.

BIKE im Abo
Europas größtes Mountainbike-Magazin, bringt jeden Monat alles, was Mountainbiker interessiert: Tests und Technik ohne Fach-Chinesisch, Reviervorstellungen und Reisetipps, faszinierende Fotos und spannende Stories. Regelmäßig Fitness. Immer Fun.

Willingen, 21. Oktober 2017
Teilnehmerfotos
Sponsoren
Partner Events
  • TOUR Transalp
  • Alpencup
  • Amade Radmarathon
  • Eddy Merckx Classics
  • BIKE Transalp
  • Mondsee
  • BIKE Women Camp
  • Joyride Fest
Side Events